Finanzierung von Jabber-Server.de

Jabber-Server / XMPP-Server

Account

 

Features

 

 

 
XMPP-News

Raspberry Pi meets Jabber

Veröffentlicht am 25th Juli, 2012 von Jabber-Server.de Admin

Der Raspberry Pi ist ein kreditkartengroßer Einplatinen-Computer bestückt mit einem 700 MHz ARM-Prozessor, 256 MB RAM, 2x USB 2.0, 1x 100 Mbit Lan, HDMI, Composite und 3,5 mm Klinkenstecker zu einem Preis von günstigen $35 (Modell B).

Raspberry Pi meets Jabber - Test-Setup

Das kleine Stück Hardware ist derzeit bei Technik-Enthusiasten in aller Munde. Schnell hat sich eine umfangreiche Community gebildet und es wurden zahlreiche Anwendungsbeispiele geschaffen.

Konzipiert wurde der Raspberry Pi als günstige Entwicklerplatine, um z.B. das Programmieren zu lernen. Aufgrund seiner Ausstattung und des günstigen Preises lässt sich der Raspberry Pi jedoch auch perfekt als HTPC mit XMBC nutzen. Dies soll hier jedoch nicht Thema sein.

Derzeit wird hier bei Jabber-Server.de ebenfalls mit dem Pi Modell B herumgespielt und es gibt die ersten interessante Ideen, wie mittels einem Homeserver und Jabber nützliche Anwendungen geschaffen werden könnten.

Raspberry Pi als Jabber-Bot

So könnte der Raspberry Pi z.B. als dedizierter Jabber-Bot im Heimnetzwerk lässtige administrative Aufgaben übernehmen bzw. deren Ausführung angenehmer gestalten.

Auch eine Anbindung an den Jabber-Service hier von Jabber-Server.de wäre denkbar – jedoch muss hierfür noch einige Zeit getüftelt werden.

Für sonstige Ideen bin ich natürlich immer offen ;-)

Weiterführende Links zum Thema Raspberry Pi:





0 Kommentare zu „Raspberry Pi meets Jabber



Weitere interessante Beiträge für Dich:



Avatar Author Rene

Rene Dhemant

Rene ist technischer Leiter von Jabber-Server.de und Autor des News-Blogs.



 

Spark RTC Client Ignite Realtime Openfire RTC Server

Member of W3C Sites dot com donate-to-jabber-server.png, 663B XING